Longe-Walking

Longe-Walking ähnelt dem Kutschfahren nur ohne Kutsche. Das Pferd wird an der Doppellonge durch verschiedene Dual-Gassen vom Boden aus gefahren. (Auf Sicherheit achten!!)
Um auf das empfindliche Pferdemaul Rücksicht zu nehmen, verzichten wir auf das Gebiss.
Dabei haben wir die Möglichkeit die Pferde durch Links - und Rechtswechsel zu bewegen.
Es können Seitengänge, anhalten, Rückwärts treten lassen.......und viel mehr mit den Pferden vom Boden aus trainiert werden um das Mitdenken zu fördern. Es bietet Abwechslung und Motivation zu gleich, ohne im Sattel sitzen zu müssen, der Rücken wird entlastet und das Vertrauen zwischen Pferd und Ihnen wird vertieft. 
Dies sind Vorteile gegenüber dem einfachen Longieren.
Durch die Longe-Walking fördern sie zusätzlich die Balance, Koordination wie auch die Konzentration des Pferdes. Dies wird auch gerne bei Jungpferden eingesetzt, da sie noch vermehrte Probleme in der Balance wie Koordination haben. Es entspricht auch eine gute Alternative zum Reiten, wie auch für Rehapferde, ältere wie auch gesunde Pferde.
Auch für den Reiter bringt es Abwechslung und Motivation, für Jung und Alt.

Ausrüstung

  • Handschuhe
  • knöchelfeste Schuhe
  • Longiergurt (am besten etwas gepolstert)
  • Doppellonge (Michael Geitner, ist nicht zu lang)
  • Fahrpeitsche
  • Kappzaum
  • Reithelm freiwillig - bei Kindern gern gesehen

Pferd

  • Wäre zum Vorteil wenn es sich schon longieren lassen kann
  • Gamaschen oder Bandagen

 

Huawei Sept. 2015 2175

Adresse

  • Hüberäcker 1
    71642 Ludwigsburg

Kontakt

  • +49 (7141) 388856
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook

Neuigkeiten auch in
unserer Facebook-Gruppe.

Impressum & Datenschutz

Hier geht es zum Impressum & Datenschutz. © 2015 Rommel-Ranch.